Nijmeijer Transport und Logistik GmbH

Erhöhen Sie Ihre Effizienz mit der Teleroute Frachtenbörse ›

Beste Erfahrungen: Die Nijmeijer Transport und Logistik GmbH aus Gronau arbeitet seit Jahren erfolgreich mit der Frachtenbörse von Teleroute.

 

Mit 30 ziehenden Einheiten gehört die Nijmeijer Transport & Logistik GmbH zweifelsohne nicht zu den großen Transportunternehmen im Land. Eine effiziente Fuhrparkorganisation ist aber gerade auch für kleine und mittlere Betriebe der Branche das A und O, um sich im Wettbewerb erfolgreich behaupten zu können. Bei der im Oktober 2002 von Meindert Nijmeijer gegründeten Transport- und Logistikfirma mit Sitz im nordrhein- westfälischen Gronau steht eine solch effiziente Organisation außer Frage.

Namhafte Referenzkunden wie Thyssen, Magog, Remis oder Bauder vertrauen seit Jahren auf die Qualität und Zuverlässigkeit bei der Durchführung von Transporten und den dazu gehörigen Dienstleistungen rund um die Logistik. Schwerpunktmäßig wickelt Nijmeijer dabei mit dem eigenen Fuhrpark sowie mit ausgewählten zuverlässigen Subunternehmern Coil- und Schiefertransporte von und nach Frankreich sowie Spanien ab. Die knapp 23 Mitarbeiter, wovon 4 Disponenten täglich 30 Planeneinheiten und wöchentlich etwa 40 Silotouren von Tür zu Tür disponieren, garantieren eine zeitnahe Fahrzeug- und Sendungsverfolgung für die Kunden. Neben der rein speditionellen Tätigkeit kann außerdem ein Umschlaglager genutzt werden – somit stehen vielfältige Möglichkeiten zur Verfügung, verschiedene Transporte miteinander zu kombinieren.

Wenn von effizienter Organisation die Rede ist, kommt Firmenchef Meindert Nijmeijer schnell auf die optimale Auslastung seiner Fahrzeuge zu sprechen. Und damit die so hoch wie möglich gewährleistet ist, baut der gelernte Industrieund Speditionskaufmann seit der Firmengründung auf die Frachtenbörse Teleroute PRO: „Unser Auslastungsgrad liegt dadurch bei über 90 Prozent“, freut sich der umtriebige Transportprofi. Leerfahrten würden nahezu der Vergangenheit angehören.

Vorteilhaft sei für sein Unternehmen auch die Tatsache, über die Frachtenbörse von Teleroute neue Geschäftsbeziehungen aufbauen zu können. „Durch die kurzfristige Übernahme von Frachten haben wir schon so manchem Verlader aus der Patsche geholfen“, berichtet Nijmeijer. Mit der Folge, dass der Verlader zum regelmäßigen Kunden geworden sei. Ebenso positiv bewertet der Transportunternehmer das in Teleroute PRO integrierte Firmenverzeichnis. „Darüber erhalten wir detaillierte und nützliche Informationen zu unseren Partnern und sehen sofort, mit wem wir Geschäfte machen.“

Unterm Strich präsentiert sich die Frachtenbörse von Teleroute für die Nijmeijer Transport & Logistik GmbH somit als hilfreiches Online- Tool, um den Fuhrpark immer noch wirtschaftlich betreiben zu können.

Weitere Kundenreferenzen